Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Über uns

Begrüßung

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich Willkommen auf der Internetseite der Sektion für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie am Universitätsklinikum Essen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne unser Team vorstellen und Sie über die modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei der Behandlung verschiedenster Gefäßerkrankungen informieren, sowie einen Einblick in unsere Tätigkeit geben.     

Die Zahl der Gefäßerkrankungen wächst in unserer Gesellschaft stetig an. Die Behandlung erfordert hierbei eine große fachliche Expertise, die vor allem durch das Miteinander verschiedener gefäßmedizinischer Fachabteilungen gewährleistet wird und nur so dem stetigen Fortschritt Rechnung tragen kann.

Die Sektion für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie bietet Ihnen als Teil der Universitären Gefäßmedizin und des Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrums mit ihren hochspezialisierten Gefäßmedizinern eine kompetente Diagnostik und Therapie aller arteriellen und venösen Gefäßerkrankungen an, seien es Verschlüsse, Verengungen oder Aussackungen, sog. Aneurysmen. 

Das Team der Sektion

Wir sind dabei in ständigem Kontakt und Austausch mit anderen gefäßmedizinischen Fachabteilungen der Universitätsklinik, um für die individuellen Beschwerden jedes einzelnen ein passendes und differenziertes Behandlungsschema zu erarbeiten. Hierbei werden von uns neben sämtlichen gängigen diagnostischen Verfahren (CT, MRT, DSA, CO2-Angiographie, Gefäßultraschall mit und ohne Kontrastmittel etc.) auch alle modernen operativen und minimalinvasiven Methoden, wie Bypassverfahren, Stent und Stentprothesenimplantationen, sowie Ballon- und Spezialkatheter angewendet, um eine Versorgung auf höchstem  Niveau sicher zu stellen.  

Unser Anspruch ist eine individuelle und maßgeschneiderte Diagnostik und Therapie, die sich am jeweils persönlichen Beschwerdebild orientiert und hierbei modernste medizinische Möglichkeiten nutzt.

Als Teil der universitären Medizin sind wir darüber hinaus der Weiterentwicklung der Medizin, aber auch der Ausbildung zukünftiger Leistungsträger unseres Fachgebietes verpflichtet. Vor allem die strukturierte und patientennahe Ausbildung unserer jungen Kollegen und Studenten liegt uns dabei am Herzen.

Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Ihr

Dr. Martin Lainka

Dr. med. Martin Lainka

Dr. med. Martin Lainka

Leiter Gefäßchirurgie

+49 (0) 201 - 723 - 1110 E-Mail schreiben